#ABENTEUER
Dalmatien

Segel-Abenteuer in Kroatien

Segelurlaub in Kroatien

Unsere Skipper wissen bestens Bescheid, welche Spots sich lohnen und welche sich nur im Reiseführer gut machen. Willst du dich also nicht um die Planung kümmern, bist du bei uns in besten Händen. Unsere Route bleibt aber immer flexibel - entschieden wird jeden Vorabend nach der aktuellen Wetterlage und den Wünschen der Crew. Ein paar beliebte Highlights auf unserem Segelurlaub in Kroatien wollen wir dir aber auf jeden Fall vorstellen.

Vis

Spannende Jeep-Tour über die Berge

Das sogenannte "Gibraltar der Adria" hält einiges für uns bereit. Mit unseren lokalen Partnern geht es in sportlichen Geländewagen quer über die Insel durch ein ehemaliges Militärgebiet - natürlich mit regelmäßigen Pausen - in denen dir unsere Locals etwas über die Geschichte der Insel erzählen. Da gibt es einige interessante Storys, da die Insel früher ein Militärstützpunkt war und erst 1995 für Touristen geöffnet wurde. Falls dir das nicht reicht, schwingst du dich einfach in ein Speedboat und erkundest die berühmte blaue Grotte.
Trogir

Idyllisch und historisch

Trogir ist eine Hafenstadt, die man im Herzen behält. Zum einen wirst du sie als Beginn einer großartigen Woche in Erinnerung behalten, zum anderen ist diese Stadt schon das erste Highlight deines Urlaubs. Direkt vom Hafen aus stolperst du in die märchenhafte Altstadt, schlenderst durch verwinkelte Gassen zur Kathedrale oder entspannst in einem Cafe direkt an der Hafenpromenade. Für kulinarische Tipps kannst du natürlich jederzeit deinen Skipper fragen.
Insel Brač

Altes Kloster mit toller Aussicht

Auf Brač erwarten uns tolle Wanderpfade mit großartigen Ausblicken und schöne Buchten. Ein besonderes Highlight ist das ehemalige Kloster Blaca, welches heute ein Museum beherbergt und fußläufig ungefähr 45 Minuten von unserem Ankerplatz entfernt liegt. Dort gibt zum einen noch das originale Teleskop von Nikola Miličević zu sehen, welcher das Kloster vor fast 100 Jahren als Sternwarte nutze, zum anderen haben wir von hier auch eine super Aussicht, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.
Sveti Clement

Unbewohnte Buchten

Diese Insel im kroatischen Teil der Adria lädt zu ausgiebigen Spaziergängen zum Entspannen ein. Hier kannst du alleine oder mit deiner Crew auf gemütliche Entdeckungstour gehen und vielfältige Buchten erkunden. Einige von ihnen heißen uns mit schönen Restaurants und tollen Strandbars willkommen, andere hingegen sind gänzlich unbewohnt und eignen sich perfekt zum runterkommen.
Hvar

Cocktails in schicker Altstadt

Diese Hafenstadt verleitet zum Ausgehen: Im Wasser liegen die pompösen Superyachten der Reichen und in den alten Gassen gibt es zahlreiche gute Restaurants zu entdecken. Besonders nach Sonnenuntergang ist Hvar ein Highlight, denn hier finden wir tolle Bars mit Blick auf die beleuchtete Festung über der Stadt und viele kleine Straßenstände für Souvenirs. Das perfekte Ambiente um ein paar Cocktails zu trinken und das wilde Treiben zu genießen.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben. Du akzeptierst unsere Cookies, wenn du fortfährst diese Webseite zu nutzen.