#WENIGWELLE
#TAUSENDBUCHTEN

Dalmatien

Aktiv Segeltörn in Kroatien
Segeln in Dalmatien

Erlebe 7 Tage im perfekten Revier für Segelanfänger. Schon vor dem Frühstück hüpfst du ins türkise Wasser von Bisevska Luka und abends geht es mit deiner Crew zum entspannten Abendessen mit Ausblick auf die Festungsruine Fort George - im Gepäck immer das perfekte Wetter zum entspannten Segeln. Dalmatien ist wie geschaffen für deinen ersten Törn!

Unsere Highlights

"Und dann konnten wir von der Yacht quasi direkt ins Restaurant springen und das beste Steak Kroatiens essen!" - wieder daheim wirst du viele Storys zum Erzählen haben! Sei es eine aufregende Jeep-Tour durch ein ehemaliges Militärgelände oder das Erkunden der ältesten Stadt Kroatiens.

Törncharakter

Wir segeln etwa 3-4 Stunden am Tag und legen insgesamt ca. 120 Seemeilen zurück.

Wenig Wind
Viel Wind
Buchten
Häfen
Selbst Kochen
Restaurant
Wenig Welle, viele Eindrücke

Das erste Highlight gibt es noch vor dem Ablegen: Unser Starthafen befindet sich in Trogir, einem UNESCO-Weltkulturerben mit verwinkelten Gassen und mittelalterlichem Charme. Nachdem sich die Crew dann am Hafen getroffen hat und alle Einkäufe erledigt sind, verlassen wir die Marina Richtung vielfältige Insellandschaft!

Schon der erste Tag wird dir in Erinnerung bleiben - bei genügend Wind wird direkt gemeinsam gesegelt und anschließend geht es zum 2 -3 Stunden entfernten Fischerort Stomorska, wo wir mit der Yacht direkt am Restaurant anlegt. Ein kleiner Sprung und schon kannst du feinste kroatische Küche genießen (Das Fleisch dort ist ein absoluter Tipp)! Die nächsten Tage erlebst du einen einmaligen Urlaub zwischen türkisen Buchten, beeindruckenden Landschaften und interessanten Hafenstädten.

Da Dalmatien so vielfältig ist, kommt in diesem Revier wirklich jeder auf seine Kosten - außer diejenigen, die es nach starkem Wind und wilden Willen dürstet, denn Dalmatien ist eher für sein entspanntes Wetter bekannt. So kann es zwar durchaus mal vorkommen, dass wir unter Motor zur nächsten Bucht fahren müssen, aber gerade für Segelneulinge ist die ruhige See ein guter Start. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben. Du akzeptierst unsere Cookies, wenn du fortfährst diese Webseite zu nutzen.