#ÜBERSEE
Kuba

Segel-Abenteuer in der Karibik

Kuba-Segeln: Die Highlights

Sind wir mal ehrlich: Kuba ist ein einziges Highlight an sich! Je nach Laune der Crew und Wetterlage wird mit dem Skipper eine individuelle Route erarbeitet. Nachfolgend findet ihr einen Vorgeschmack der besten Spots in diesem spektakulären Segelrevier.

Cienfuegos

Feuriges Nachtleben

Je nachdem ob du tagsüber oder abends in Cienfuegos bist, ändert sich auch deine to do Liste. Wer schon früher da ist, sollte sich unbedingt den historischen Stadtkern mit weißen, stilvollen Gebäuden aus der Kolonialzeit genauer angucken. Man kann hier gemütlich durch die kleinen Straßen schlendern, den Musikern lauschen und dabei den spielenden Kindern auf dem zentralen Platz Plaza José Marti zuschauen. Alternativ können wir auch einen Tauchausflug nach “Notre Dame” machen, eine Korallenformation, die an zwei große Kathedralensäulen erinnert. Am Abend hingegen solltest du dich ins feurige Nachtleben stürzen, denn hier geht es viel temperamentvoller zu, als man es auch Europa gewohnt ist - das ist ein wahres Erlebnis!

Cayo Largo

Schildkröten und Flamingos

Trotz einer bescheidenen Länge von gerade einmal 26 km ist Cayo Largo die zweitgrößte Insel des Archipels. Hier wird der Spruch “klein aber oho” Wirklichkeit, denn diese Insel beheimatet ein paar der schönsten Strände der ganzen Region und ist daher mittlerweile ein beliebtes Ziel für Strandliebhaber - aber keine Sorge, die verteilen sich auf den insgesamt 13 km Sandstrand so gut, dass man hier keine Menschenmassen fürchten muss :) Wer mag, kann gerne auch seinen weißen Pobacken den Kampf ansagen, denn es gibt hier auch einen FKK-Bereich. Das absolute Highlight ist aber, dass diese kleine Kalksteininsel als Brutplatz für Meereschildkröten fungiert und man hier auch ab und an einige Flamingos erspähen kann. Mehr Paradies-Feeling geht nicht!

Playa Sirena

Perfekter Badestopp

Hast du Lust auf einen unbewohnten Strand mit feinem, weißem Sand? Dazu eine kleine Lagune mit warmen Wasser, blau wie Augen eines Huskys? Eigentlich wollen wir hier so typische Katalog-Sprache vermeiden und einen ehrlichen Einblick geben, aber bei diesem Stopp lässt sich das beides einfach nicht trennen! Wir fahren mit unserem Katamaran direkt vor den Strand, starten eine ausgedehnte Beach & Bade-Session und genießen das Leben in vollen Zügen. Ah ja, das Handy zum Selfies machen solltest du unbedingt ausschalten, denn die Gefahr ist sehr groß, dass deine Arbeitskollegen dich für diesen Ort hassen werden - aber irgendwie gehört das ja auch dazu!

Riff von Ballanetos

Surreale Unterwasserwelt

Während die Karibik seit den 70er Jahren einen durchschnittlichen Rückgang der Korallenbestände um fast 50 Prozent verzeichnen musste, blühen die Korallenriffe in Kuba als wäre nie was gewesen. Bestes Beispiel dafür ist das Riff von Ballanetos - wo wir natürlich unbedingt hinmüssen! In diesem natürlichen Aquarium zwischen Tausenden von bunten Fischen zu schnorcheln fühlt sich surreal an. Mit etwas Glück finden wir hier sogarMuränen, Barsche, Barrakudas, Hummer und Riffhaie.

Cayo Rico

Der perfekte Sonnenuntergang

Auch wenn sich Kuba ohnehin nicht mit perfekten Buchten zurückhält, so hat die Natur mit der winzigen Insel Cayo Rico nochmal eine Schippe draufgelegt. Hier erwarten uns feine Sandstrände, brillantes Wasser und viele schattenspendende Sonnenschirme. Macht euch gefasst auf sonderbare Inselbewohner, denn hier huschen einem dauernd Leguane an den Füßen vorbei :) Nachdem wir den ganzen Tag zum schwimmen, chillen und Cocktails trinken verbracht haben, heißt es “Vorhang auf”, denn der Sonnenuntergang vom Strand könnte in keinem Hollywood-Blockbuster besser zur Schau gestellt worden sein!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben. Du akzeptierst unsere Cookies, wenn du fortfährst diese Webseite zu nutzen.