#ÜBERSEETÖRN
Guadeloupe

Übersee in Karibik

Segeln ab Guadeloupe

Wir segeln auf einem komfortablen Katamaran zwei Wochen lang von Insel zu Insel und erleben einen karibischen Traumurlaub. Die Mischung aus Entdeckungen an Land und Entspannung auf dem Wasser macht diesen Segeltörn zu einem einzigartigen Erlebnis: ob an traumhaften Stränden relaxen, in schillernde Unterwasserwelten abtauchen oder Regenwälder und Dörfer erkunden - das Revier um Guadeloupe begeistert durch seine Vielfältigkeit. 

Unsere Highlights

Tauche mit Schildkröten durch glasklares Wasser vor der Küste von Basse-Terre, probiere karibischen Rum im Küstenort Saint Louis oder genieße einen traumhaften Ausblick vom historischen Fort Napoléon über die Iles des Saintes.

Törncharakter

Wir segeln etwa 3-5 Stunden am Tag und legen insgesamt ca. 200 Seemeilen zurück.

Wenig Wind
Viel Wind
Buchten
Häfen
Selbst Kochen
Restaurant

Entdeckungstour durch die Karibik

Ab Guadeloupe segeln heißt entdeckungsreich segeln. Das Karibik-Revier lockt mit abwechslungsreichen Spots: Ob Traumstrand, tropische Regenwälder oder farbenfrohe Unterwasserwelt - fast alle Ziele sind mit dem Segelboot bequem in zwei bis fünf Stunden erreichbar (es gibt zwei längere Fahrten über ca. 8 Stunden). Hüpfe zusammen mit aufgeschlossenen Mitseglern von Eiland zu Eiland, anker in lauschigen Buchten und lasse dich von der karibischen Lebensfreude anstecken.

Auf diesem Törn beteiligen wir uns nicht nur aktiv am Segeln, sondern unternehmen auch an Land jede Menge. Die neugierigen Gourmets unter uns können in den bunten Dörfern der Gegend lokale Spezialitäten probieren, während die Liebhaber des karibischen Stammgetränks an einem Rum-Tasting teilnehmen. Wer möchte kann beim Stopp auf Dominica eine Bootstour durch die Mangrovenwälder unternehmen und die tropische Flora und Fauna entdecken. 

Auf den Inseln rund um Guadeloupe erwartet uns das ganze Jahr über ein feuchtwarmes Klima. In den Wintermonaten nehmen die Niederschläge ab, trotzdem gibt es fast jeden Tag kurze, warme Schauer. Dank der konstanten Passatwinde kommen wir beim Segeln zügig voran und die kurze Etappen mit niedriger Welle eignen sich auch für sonnenhungrige Anfänger.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben. Du akzeptierst unsere Cookies, wenn du fortfährst diese Webseite zu nutzen.