#TRAUMBUCHTEN
#ARCHIPEL

Sardinien

Family in Italien
Highlights

Unsere Skipper kennen die perfekten Spots für Segeln mit Kindern. Trotzdem entscheiden wir gemeinsam vor Ort, wo es schlussendlich hingeht.

Spiaggia Bianca

Dinner am „weißen Strand“

Nur fünf Autominuten vom Flughafen Olbia entfernt liegt die perfekt ausgestattete Marina di Olbia. Nach der Bootseinweisung segeln wir etwa ein bis zwei Stunden zu unserem Tagesziel - die Spiaggia Bianca in einer geschützten Bucht. Wir landen mit dem Schlauchboot am Strand und erreichen in zehn Minuten zu Fuß ein Restaurant für das Abendessen.
Spiaggia i Due Mari (Caprera)

Perfekt zum Planschen

Wir segeln entlang der berühmten Costa Smeralda bis zum Archipel von La Maddalena. Dort ankern wir in der Bucht “Spiaggia I due Mari” mit zwei Sandstränden. Wer Sonnenschirm und Beach Bar sucht, fährt per Dinghy zum größeren Strand. Der andere kleine Sandstrand hat keine Infrastruktur, dafür aber herrlich flaches Wasser - perfekt zum Planschen mit den Kleinen.
Rondinara

Bonjour Corse!

Gegen Nachmittag erreichen wir Sardiniens Nachbarinsel Korsika. Wie mit dem Zirkel gezeichnet öffnet sich die halbmondförmige Bucht von Rondinara mit ihrem zauberhaften, weißen Strand – Ihr Domizil für die Nacht. Abends geht es zu einem am Strand gelegenen Restaurant.
Bonifacio

Monumentale Lage

Heute geht es entlang beeindruckender Klippen nach Bonifacio. Die mittelalterliche Altstadt liegt auf einer 900 Meter langen, parallel zur Küste verlaufenden Landzunge aus Kalkstein. Vor dem Abendessen im Restaurant steht eine Besichtigung der berühmten Altstadt auf der Klippe an. An windreichen Tagen kann die Überfahrt nach Korsika für uns zu wellig sein. Alternativ laufen wir eine der schönen Buchten in der Region oder den Ort Cannigione an.
Ile de Cavallo

Baden in privater Atmosphäre

Heute legen wir eine ausgedehnte Badepause bei der Privatinsel „Ile de Cavallo“ ein. Vom Ankerplatz aus sind es zu Fuß nur zehn Minuten zu einer menschenleeren Bucht mit abgerundeten Steinen und glasklarem Wasser - eine Szenerie, die an die Seychellen erinnert.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben. Du akzeptierst unsere Cookies, wenn du fortfährst diese Webseite zu nutzen.