#MEILEN
Kapverden

Meilentörn im Atlantik

Segeln in den Kapverden

Segeln in den Kapverden: Dieser 14-tägige Törn ist perfekt für alle segel- und naturbegeisterten Entdecker. Dich erwartet viel Wind, zum Teil relativ lange Strecken, aber auch unberührte Sandstrände, eine interessante Kultur und großartige Natur, die zum Wandern einlädt.

Unsere Highlights

Vom Segeln im Passat-Wind unter dem Sternenhimmel über eine Wanderung auf einem aktiven Vulkan bis zu endlosen Strandspaziergängen auf unbewohnten Inseln - hier ist für jeden was dabei. Mit ein bisschen Glück kriegen wir sogar Besuch von Schildkröten bei der Eiablage. Da wir natürlich so oft wie möglich segeln wollen, werden wir uns an die Windrichtung anpassen - wir können also nicht versprechen, dass wir auch wirklich alle Inseln schaffen.

Törncharakter

Wir segeln etwa 4-7 Stunden am Tag (plus 2 Nachtschläge) und legen insgesamt ca. 340 Seemeilen zurück.

Wenig Wind
Viel Wind
Buchten
Häfen
Selbst Kochen
Restaurant

Der Vulkan und die Drachenbäume

Die Kapverden liegen vor der afrikanischen Küste im Atlantik und jede Insel hat ihren ganz eigenen Charakter. So besteht die gänzlich unbewohnte Insel Santa Luzia lediglich aus Sand und Stein, wohingegen San Antao mit beeindruckendem Urwald überwuchert ist - und über Fogo thront sogar ein aktiver Vulkan! On Top gibt es hier kleine Fischerdörfer mit entspannten Locals, die uns abends auch gerne mit ihrer kreolischen Küche verwöhnen.

Die Strecken die wir täglich zurücklegen schwanken sehr stark. Zum Teil geht es nur 2-3 Stunden die Küste entlang, manchmal muss aber auch eine Nacht durchsegelt werden, um das nächste Ziel zu erreichen. Es ist natürlich auch der ein oder andere Hafentag möglich, um sich von der Nachtfahrt zu erholen und die Inseln in ihrer ganzen Schönheit zu erkunden. So ist dieser Törn ideal für ambitionierte Segler, die aber auch gerne mal ein paar ruhigere Tage einlegen und etwas vom Land sehen wollen.

Die Mischung aus verschiedener Vegetation und Länge der Schläge macht dieses Revier super abwechslungsreich. Auch ist Segeln in den Kapverden sehr exotisch, so haben wir hier viel Platz für unsere Abenteuer auf Wasser und an den verlassenen Stränden. Außerdem werden deine Segelfreunde sicherlich nie sagen “Ach, da war ich auch schon!” :)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben. Du akzeptierst unsere Cookies, wenn du fortfährst diese Webseite zu nutzen.